Onitsuka Tiger Harandia HT

Onitsuka Tiger bringt einen seiner 80er Jahre Klassiker wieder heraus und stockt ihn gleich in der Höhe etwas auf. Denn den Onitsuka Tiger Harandia gibt es ab sofort auch als Midcut-Bootvariante in drei verschiedenen Farbkombinationen. Die Schnürung besteht aus Ringösen, um nochmal deutlich zu machen, dass dieses Modell perfekt für den Outdoorbereich geeignet ist. Natürlich ist die Sohle wieder mit der klassischen Gel-Dämpfung ausgestattet. Somit können uns Design und Komfort tatsächlich begeistern. Da kann dem Herbst nichts mehr im Wege stehen.

Onitsuka Tiger Harandia HT

OVERKILL x KangaROOS Coil R1 "Grape Pack"

Der Overkillshop aus Berlin kommt zwar nicht ständig mit neuen Kooperationen mit Sneakermarken, aber wenn sie welche machen, dann richtig. Wieder hat sich Overkill mit KangaROOS zusammen getan und zeigt was an tollen Ideen so aus Kreuzberg kommen können. Mit dem "Grape Pack" begeistern uns zwei KangaROOS Coil R1 Modelle, die jeweils eine Farbe von Trauben repräsentieren, nämlich dunkel und hell, und eine Homage an Deutsche Weine sind. Beide Modelle sind "Made in Germany" und stehen für Qualität. So sind Verarbeitung und Material deutlich über dem Niveau, was sonst bei Sneakern üblich sind. Die Limited Edition, die jeweils eine individuelle Nummer eingeprägt hat, wird in einer handgemachten Holzbox ausgeliefert. Am dem 20.09. wird es diese Sahnestücke exklusiv bei Overkillshop geben.

OVERKILL x KangaROOS Coil R1 "Grape Pack"

Adidas Originals “Drip Dot Camo” Pack

Adidas Superstars und Adidas Gazelle sind wieder zurück und neben dem Adidas Stan Smith einfach nicht wegzudenken. Genau dabei soll auch das neue Adidas Originals “Drip Dot Camo” Pack helfen, bei dem jeweils zwei Adidas Superstars und zwei Adidas Gazelle Modelle ein Upper mit besprenkeltem Muster erhalten haben, welches wie Regentropfen aussieht. Ab dem 1. Oktober werden diese Beautys bei den Sneaker-Händlern erhältlich sein.

Adidas Originals “Drip Dot Camo” Pack

Nike Sportswear Air Huarache Run Kollektion

Der Nike Huarache ist aus dem Angebot von Nike nicht mehr weg zu denken. In Null Komma nichts eroberte er die Herzen der Sneaker Konsumenten. Vielleicht auch das ein Grund für das aktuelle Pack Nike Sportswear Air Huarache Kollektion "Hate & Love". Das Pack besteht aus drei verschiedenen Varianten, wobei zwei davon flach sind und eine hoch. Alle drei sind in schwarz/rot gehalten, jedoch in unterschiedlichen Kombinationen. Im Gegensatz zu den beiden flachen Varianten besteht der hohe zusätzlich aus einem reflektierendem Obermaterial. Alle drei Modelle sind z.B. bei Nike.com zu bekommen.

Nike Sportswear Air Huarache Kollektion

atmos x Nike Air Max 90 QS “Bleached Denim” Pack



Nachdem atmos letztes Jahr eine Colab mit Nike im November releast hat, kommt diesen September die nächste Zusammenarbeit. Wie letztes Jahr hat sich atmos einen "Air Max 90 Infrared" als Basis genommen. Im Gegensatz zum vorjahres Version, welches im "Duck Camo" kam, kommt dieser "AM90" im "Bleached Denim". Neben dem Sneaker, werden am 20. September auch zwei T-Shirts und ein Cap zu den Retailern kommen. Der atmos x Nike Air Max 90 QS “Bleached Denim” wird unter anderem bei Nike und bei The Good Will Out erhältlich sein.


Sneaker zum sitzen : The Easy Too – Nike "Air Yeezy II" inspirierter Stuhl

Der französiche Möbeldesigner John Mouanesing hat sich auf "fresh Furniture Design" spezialisert. Seine aktuellsten Werke sind drei Stühle, bei denen er sich von den "Air Yeezy II " inspirieren lassen hat. Diese drei Möbelstücke laufen unter den Namen "The Easy Too" und sind in den "Yeezy" Colorways "Solar Red", "Wolf Grey" & "Red October" zu haben. Weitere coole Design Möbel findet ihr auf seiner Hompage: www.johnnouanesing.fr

Onistuka Tiger x Asics x Offspring "Desert Pack"

Onitsuka Tiger und Unterbrand Asics (lustige Kombi) haben sich mit dem Sneakerstore Offspring zusammengetan, um eine schöne Koop durchzuführen. Dazu nahmen sie die beiden Modelle des Onistuka Tiger Shaw Runner und des Asics Gel-Lyte V und kleideten sie in das Thema "Dessert" ein. Dabei übernimmt ein Schuh die Rolle der Dämmerung in der Wüste, der andere die der Nacht. Entsprechend gestaltet sich die Farbgebung von verschiedenen Brauntönen bis zu verschiedenen Blautönen. beide Modelle gibt es ab dem 13.09., z.B. bei Overkillshop, Asphaltgold, afew Store, Suppa oder TheGoodwillout.

Onistuka Tiger x Offspring "Desert Pack"

Asics “Glow In The Dark” Pack

Asics versprach uns ein “Glow In The Dark” Pack. Und nun deutet es sich an, dass es wohl nicht mehr lange dauern wird. Das Pack besteht aus den Modellen Gel Saga, einen Asics GT Quick, Asics Gel Spotlyte, Asics Gel Kayano und Asics Gel Lyte 3. Bei fast allen Modellen werden die typischen Tiger-Streifen auf der Seite den “Glow In The Dark" Effekt haben, einige auch selbstleuchtende Polkadots, ausser dem Asics Gel Kayano. Das Asics “Glow In The Dark” Pack wird z.B. bei asphaltgold.de erhältlich sein.

Asics “Glow In The Dark” Pack

New Balance M1500 “Gentleman” Pack

Denkt man an New Balance, so denkt man an England. Da ist natürlich der Weg zum Gentleman nicht weit. Was bietet sich also besser an, als wenn New Balance den Klassiker 1500er nimmt, ihn mit Premiumleder ausstattet, das ganze mit zwei verschiedenen Variationen anbietet, in England produzieren läßt und dann auch noch “Gentleman” Pack nennt. Gesagt getan: tataaaaaaaaaaa, das New Balance M1500 “Gentleman” Pack. Wer zuschlagen will, kann das demnächst bei END Clothing.

New Balance M1500 “Gentleman” Pack

Nike Air Jordan Future Sequoia/Black

Die Vielzahl an Jordan Releases bricht nicht ab. Und schon wieder kündigt sich ein tolles Nike Air Jordan Modell an: das neue Format Nike Air Jordan Future, welches schnell begeisterte Fans gefunden hat. Das aktuelle Modell zeigt sich in einer Art Camouflage, also in olivegrün mit typischen Camouflage Mustern und passender schwarzer Untersohle. Repräsentativ für den Nike Air Jordan Future ist wieder die asymmetrische Schnürung. Release Date ist Mittwoch, der 03.09.2014, z.B. bei Kickz.com.

Nike Air Jordan Future Sequoia/Black