Nike Air Force 1 iD Kork

Und wieder begeistert uns Nike ID mit einer limitierten Auswahl an Obermaterial. Ganz frisch im Angebot, ist für eine begrenzte Zeit, das Material Kork, für den Nike Air Force 1 in hoch und flach zu bekommen. Man kann sogar in verschiedenen Brauntönen wählen, dazu alle möglichen Farben für Swoosh, Schnürsenkel und Untersohle, sowie sogar Materialmischungen mit klassischen Materialien. Wer also ein absolutes Unikat sucht, kann sich für einen, sogar an annehmbaren Preis, welche bei NIKE.com selber zusammenstellen.

Nike Air Force 1 iD Kork

Nike Jordan Future - Multicolor

Mit dem Jordan Future hat Nike tatsächlich ein weiteres begehrtes Modell auf den Markt gebracht. Zumindest sind die ersten Exemplare weg gegangen wie warme Semmeln. Nun kommt ein weiteres Modell des Nike Air Jordan Future heraus. Diesmal besteht das Material aus einer geflochtenen Oberfläche in orange, weiß, grau und schwarz. Dazu kommt die weiße und eisfarbene Sohle mit orangenen Akzenten. Das Modell ist ab dem 19. April verfügbar.

Nike Jordan Future - Multicolor

Saucony x END. Shadow 5000 "Burger"

Der UK Fashionstore END Clothing hat sich mit Saucony zusammengetan, um ein interessantes Modell zu entwerfen. Als Grundlage diente der Saucony Shadow 5000. Ganz dem Thema "Hamburger" bzw. "Burger" entsprechend, sind die Farben des Sneakers gewählt. Bisher hat END Clothing nur einen kleinen Sneak-Preview zugelassen. Der offizielle Release ist für den 1. Mai geplant. Und sicherlich werden kurz vorher weitere Bilder zum Release ihren Weg zu uns finden. So ganz zufällig und von alleine. Also, stay tuned!

Saucony x END. Shadow 5000 "Burger"

Nike x Riccardo Tisci Air Force 1

Nike wagt sich auf das Designer-Eis und startet eine Kooperation mit dem Chef-Designer von Givenchy, Riccardo Tisci. Der begeisterte Nike Air Force 1 Sammler, der nach eignen Aussagen ca. 125 Stück dieses Modells besitzt, gab dem Klassiker ein sehr auffälliges Äusseres. Jeweils zwei Varianten werden angeboten. Die High-Top Variante besteht aus weißem Leder sind mit orangefarbenen, zitronengelben, himmelblauen und braunen Akzenten. Das größere kniehohe Modell hat ein Obermaterial aus schwarzem und weißem Leder mit auffälligen Streifen und Applikationen aus Kunstveloursleder, Canvas und Gummi. Versteckt befindet man bei beiden einen erhöhten Absatz, der als Hidden-Wedge versteckt ist. beide Modelle gibt es aktuell bei Net-a-Porter zu bestellen.

Nike x Riccardo Tisci Air Force 1

Nike Air Max 1 FB Premium "Mercurial" Pack

Im Namen der bevorstehenden Fussball WM in Brasilien kommt Nike mit einem Nike Air Max 1 Pack namens "Mercurial". Jedes der vier Modell ist quasi ein Doppelgänger eines bekannten Nike Fussballschuhs, vor allem was Farben und Material angeht. Bei den Vorlagen handelte es sich um den 1998 Nike Mercurial I R9, dem ersten Modell der Mercurial Linie. Dann dem 2002 Nike Mercurial Vapor I R9, dem 2009 Nike Mercurial Vapor III R9 und letztendlich dem 2010 Nike Mercurial Vapor Superfly II Elite. Jetzt wisst ihr Bescheid. Ab dem 12. April gibt es das Pack zu haben, z.B. im Overkillstore.

Nike Air Max 1 FB Premium "Mercurial" Pack

Nike Air Max 1 FB Premium "Mercurial" Pack

Asics CMYK - Pack

Schön bunt geht es bei Asics zu. Den pünktlich vor Ostern released Asics das CMYK - Pack, bestehend aus einem Asics Gel Saga, einem Asics GT-2 und zwei Asics Gel Lyte 3. natürlich besteht jeder Sneaker komplett aus einer der vier CMYK Farben. Somit sollte für jeden etwas dabei sein. Der Release findet ab Samstag, den 12.04. statt, z.B. bei Kickz.com, Overkillshop, Alike Store und afew Store.

Asics CMYK - Pack

Asics Gel Lyte V "Brazil"

Die Fussball WM steht direkt vor der Tür. Daher kommt Asics mit einer Sonderedition unter dem Namen des Austragungsortes auf den Markt. Das Modell des Asics Gel Lyte V zeigt sich in den Nationalfarben Brasiliens, nämlich komplett grün, mit blauer Zunge, kleinen gelben Sternen drauf und einer gelben Innensohle. Ein Megasneaker, der sicherlich viele Anhänger finden wird. Aktuell ist er z.B. bei END Clothing im Pre-Sale zu bestellen.

Asics Gel Lyte V "Brazil"

Puma Tropicalia Pack

Das zweite große Highlight im Puma-Herbst wird ebenfalls ein richtiger Hingucker werden. Das Tropicalia Pack besteht aus zwei Modellen des Puma R698 und zwei Modellen des Puma Trinomic XT2 C. Im Grunde sind die Modelle schön schlicht, wobei das beige, aber auch das dunkelblau, einfach sehr schön sind. Hervorstehend sind jedoch bei allen vier Modellen die buntgeblümten Innenfutter, die den Schuhen den sommerhaften Flair verleihen. Auf jeden Fall ein Pack, bei dem es auch uns in den Fingern juckt. Wer ein Paar abgreifen will, sollte am 10.04. früh aufstehen. Denn wir versprechen einen Andrang. Der Schuh wird unter anderem auch bei 43einhalb, afew Store, Overkillshop oder Solebox zu haben sein.

Puma Tropicalia Pack

Puma Mesh Evolution Pack

Puma kündigt sich mit einem absoluten Highlight für den Puma-Frühling an. Das Puma Mesh Evolution Pack kommt mit zwei verschiedenen Modellen des Puma Blaze of Glory in jeweils schwarz mit blauem Futter oder weiß mit rotem Futter sowie zwei Modellen des Puma R698 in komplett blau und komplett pink (hier nicht abgebildet). Alle vier bestehen aus Wildleder, Kunststoff und jede Menge Rip-Stop-ähnlichem Mesh. Ab dem 10. April wird das Pack zu haben sein, wie z.B. beim Overkillshop, 43einhalb Storeafew Store, Solebox und TheGoodWillOut.

Puma Mesh Evolution Pack

Le Coq Sportif Eclat 89

Seit dem der französische Kampfgockel wieder populär geworden ist verteidigt er seine Position im Sneakerreich mit ganzer Kraft. Und das mit Erfolg. Dazu beitragen tun vor allem Running-Modelle wie der aktuelle Le Coq Sportif Eclat 89, der in 5 neuen Farben erhältlich ist. Bei allen besteht das Oberflächenmaterial aus Mesh und Wildleder und zeigt eine typische Vintage-Patina. Ein super leichter Running-Sneaker für den Sommer. Alle Modelle sind aktuell z.B. bei afew Store oder im Overkillshop zu haben.

Le Coq Sportif Eclat 89